Wer schreibt denn hier?

Chino

Hannah S. Fricke

ist Brand Consultant und Creative Director. Und weil immer mehr Kunden fanden, dass sie ziemlich gut im Probleme-Lösen ist, macht sie zunehmend Change Management. Sie hat schon für winzig kleine Institute gearbeitet und für gigantische Marken.

Außerdem war sie Professorin für Werbung und Brand Management. Im IED, Instituto Europeo de Design, Barcelona und für die Westminster University.

Gelegentlich schreibt sie Bücher und Artikel, aber das tut sie nicht oft.

Sie hat in Hamburg, London, New York, Havanna und Barcelona gewohnt und gearbeitet und tut beides nun in Valencia. Genau genommen ist sie aber ziemlich viel unterwegs und auch in München, Köln, Manchester und Bangkok zu Hause.

Hannah S. Fricke spricht 3,1 Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch und ein bisschen Chinesisch) und sagt, dass einfach alles interessant ist, wenn man sich nur dafür interessiert.

“Was machst du denn nun eigentlich so beruflich?” wird sie manchmal gefragt und sie antwortet:

“Ich finde dieses kleine glitzernde Ding. Das Wunderbare, das eine Sache zu etwas ganz Besonderem macht. Und wenn ich das gefunden habe, dann mache ich es für alle sichtbar. Denn wenn man es erst einmal gesehen hat, dann will man es auch behalten. Für immer.”